Du möchtest als eine der ersten mit neuen Produkten spielen, die Kataloge eher als alle anderen bekommen und auch noch beim Kauf sparen? 

Dann solltest du selbst Demo sein - Komm dazu gern in mein Team und starte dein Demo-Sein genau so, wie du es möchtest. 

Als Hobbydemo für den Eigenbedarf oder als "Kreativ-Botschafterin" für ein tolles Hobby, das doppelt Freude bringt, für Entspannung sorgt, den Alltag ausblendet und Menschen zusammenbringt.

klick hier für weitere Infos oder melde dich hier gleich an.

Bei Stampin‘ Up! einsteigen kann man das ganze Jahr über. Momentan lohnt es sich jedoch besonders, denn zur Sale-A-Bration gibt es auch zum Einstieg Geschenke.

 Zur üblichen frei wählbaren Ware im Wert von 175 Euro bekommst du:

- Einen Mini-Hebelschneider
- Eine 48-seitige Mustersammlung Designerpapier
- Ein frei wählbares Stempelset aus den aktuellen Katalogen 

Warum selbst Demo werden?

Du bekommst alle Infos aus erster Hand, die Ware ist bedeutend schneller bei dir  und du sparst auch noch dabei, du kannst die Erste beim Ausverkauf sein, Stampin' Up! Veranstaltungen besuchen und dir bei entsprechendem Umsatz zusätzliche Vorteile verdienen.

Die einzige Bedingung für ein Demo-Dasein ist das Erreichen des vierteljährlichen Mindestumsatzes von derzeit knapp 360 Euro. Dieser Betrag schwankt leicht und ist abhängig vom Wechselkurs.

Auf den Nettobetrag deiner Bestellung bekommst du 20% Rabatt. Erreicht deine Bestellungen die 200 Euro-Grenze, profitierst du zusätzlich von den Shoppingvorteilen.

Hast du bei deinen Bestellungen ca 1300 Euro erreicht, werden es 25% Rabatt. Dabei ist es egal, wie lange du brauchst, um die 1300 Euro zu erreichen.

Möchtest du Workshops anbieten und Ware weiter verkaufen, fallen deine Bestellungen sicher höher aus, du bekommst schneller 25% Rabatt und kannst zusätzlich Provisionen erhalten, wenn deine monatlichen Bestellungen bestimmte Beträge erreichen.  

Du weißt noch nicht so richtig, ob das etwas für dich ist? Ich beantworte gern deine Fragen. 

Du stellst nach einer Weile fest, dass die Demo-Tätigkeit doch nicht passt? Auch kein Problem - du musst nicht kündigen oder dich gar rechtfertigen, du bestellst einfach nichts mehr.

Team Mystampart

Als Teammitglied erwartet dich so viel oder wenig Unterstützung wie du möchtest. Ich gebe dir gern Tipps zur Gestaltung von Workshops, zur Erstellung von Newslettern, zu Sozialmedia…

In regelmäßigen Teamtreffen werden wir gemeinsam kreativ, brüten aber auch neue Ideen aus, die wir mit unseren Kunden umsetzen können.
Wohnst du nicht in der Nähe, wird die Teilnahme in diesem Jahr auch online möglich sein.
Mit meinen noch kleinen Team habe ich in diesem Jahr viel vor 😊.

Möchtest du gern als Hobbydemo einsteigen – auch kein Problem. Manchmal fügt sich alles von selbst. Auch bin als Hobbydemo eingestiegen und quasi „aus Versehen“ auf einen unverhofften Platz 20 im Bereich Umsatz gelandet.Nun ist Stampin‘ Up! mein zweites Standbein.

Viele Demonstratoren werben derzeit um Teammitglieder, du hast also eine große Auswahl. Warum ins Team My Stampart?Ein Vorteil ist unser noch kleines Team. Ich kann mich um jeden Einzelnen kümmern und du bist nicht eine unter vielen.

Zum Anderen bekommst du eine wirklich stabile Upline. Du kannst dir sicher sein, dass ich auch in einem halben Jahr noch für dich da sein werde 😉.

Hast noch Fragen, dann melde dich gern. Wir können telefonisch alles klären. 

Wir freuen uns auf „Nachwuchs“ und sind gespannt, wer sich uns in diesem Jahr anschließen möchte.



E-Mail
Instagram