Schönes aus Papier

und alles zum Stempeln


Farbenspiel der Jahreszeiten und Bonustage

 

Nur im August!


Ein super schönes Produktpaket mit tollen Stanzen und neue Aquarellstifte könnt ihr im August bestellen. Einiges dazu seht ihr unten im Blog und das Netz ist voll davon ;)

Mit dem Klick auf das Bild öffnet sich der Flyer zur Aktion.


Die Bonustage sind zurück!

Für je 60 Euro Katalogwert bekommt ihr einen 6-Euro Gutschein, den ihr (nur) im September einlösen könnt.

Selbst Demo werden

 Du willst das Demosein einmal ausprobieren?  Na dann los ;). Online kannst du deinen Vertrag schließen und dir für nur 129,- Euro frei wählbare Ware im Wert von 175,00 Euro aussuchen. Die Geschäftsmaterialien für den Start sind auch dabei. Alles wird sogar portofrei geliefert. 

Und wenn du nach einer Weile merkst, dass es doch nicht das Richtige ist, brauchst du dich nicht rechtfertigen, nicht mal kündigen - du bestellst nichts mehr und bis nach dem 2. Quartal automatisch ausgeschieden. 

Für weitere Fragen kannst du hier schauen, dich gern bei mir melden oder du startest gleich als Demo durch über diesen Link ;).

Der neue Herbst/Winter Katalog ist bald da:

hier schon ein kleiner Vorgeschmack:


 


 

 

Blog

29.07.2018

Gastgeberset Pressed Flowers

Hier das erste Ergebnis aus meinem neuen “Bastelparadies” 😉. Eine schnelle Karte mit Aquarellpapier und dem neuen Farbton Granit. Eigentlich nicht so meine Art und ich wollte eigentlich noch etwas hinzufügen, aber alles, was ich getestet hatte, sah nicht passend aus, also blieb der cleane Look erhalten.
Der Hintergrund ist mit einem Acrylblock “gestempelt”. Probiert das erst einmal auf Schmierpapier aus. Ein, zwei Tropfen Wasser auf dem Block genügen, dazu minimal Stempelfarbe. Ich habe ein bisschen Stempelreiniger auf den Block gesprüht, so verteilte sich die Farbe besonders gut.
Wo euch auf dem Papier noch Farbe fehlt, tupft ihr mit dem Wassertankpinsel etwas nach und drückt den Acrylblock nochmals auf. Zu korrekt soll es ja nicht werden.
Die erste Blüte habe ich in den noch feuchten Hintergrund gestempelt, dadurch ist sie verlaufen. Geplant war das so nicht, ich fand es dann aber doch ganz interessant. Außerdem wollte ich das Papier nicht wegwerfen, denn auf der Rückseite hatte ich auch schon geprobt 😉.
Ich habe dann erst einmal den Rand des Untergrundpapiers gelocht und nach dem Trocknen die anderen Motive gestempelt. Mit Dimensionals aufgeklebt, bekommt die Karte noch mehr Tiefe.

pressed1.jpgpressed2.jpg

Admin - 17:05 | Kommentar hinzufügen

27.07.2018

Alaska-Swap

Das wären sie gewesen, meine 26 Swap-Karten für Alaska. Mal sehen, was ich nun damit machen werde. 
Ich nenne sie Lamellenkarte, weil man sie wie die Lamellengardinen bewegen kann. Machbar auch mit mehr Lamellen. Ich habe vor, dazu eine Anleitung zu drehen, denn das Ganze ist ein bisschen fummelig, aber eigentlich nicht schwer. Nur das Austüfteln hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert.
Zum Einsatz kam das neue Produktpaket “Farbenspiel der Jahreszeiten. An der Karte seht ihr den gestickten Rand, den die Framelits hinterlassen haben. Auch das ausgestanzte Teil hat einen Stickrand und kann weiter verwendet werden.
Coloriert habe ich mit Aquarell- und Mischstiften. Gerade der weiße Stift macht sich toll auf dem farbigen Hintergrund. Die farbigen Akzente sollte man nicht zu sehr vermalen. Ich habe immer nur in eine Richtung gestrichelt.

lamellenkarte1.jpglamellenkarte2.jpg
lamellenkarte5.jpglamellenkarte4.jpg
lamellenkarte3.jpg

Admin - 11:12 | Kommentar hinzufügen

Ein Scraproom wird geboren

Ihr Lieben, meinen verpassten Urlaub musste ich ja irgendwie aus dem Kopf bekommen und so habe ich mich in den Umzug in meinen “neuen” Scraproom gestürzt. Seit Montag bin ich am Werkeln, incl. 2x Einkauf und Umtausch bei Ikea, weil ich mich verguckt bzw etwas vergessen hatte 🤨.
Es ist noch viel zu tun, aber ein Großteil der SU-Materialien ist bereits mit mir umgezogen.
Wahnsinn, was sich da alles angesammelt hat. Manchmal war ich am Abend total verzweifelt, weil ich kein Land mehr gesehen habe, aber am nächsten Morgen ging es wieder 😉.
Hier ein paar erste Fotos.
Wichtig war mir der Umzug vor allem, weil ich gern einen “ordentlichen” Workshopraum zur Verfügung haben wollte, in dem man nicht am Küchentisch sitzen muss.
Zwischen die beiden vorderen Tische kann man eine Platte legen und dann habe ich eine Arbeitsfläche von 1,80 x 1 Meter. Das ist doch ganz ordentlich, denke ich.
sc1.jpgsc2.jpg
sc3.jpgsc4.jpg

Admin - 02:44 | Kommentar hinzufügen

24.06.2018

Geschenkschachtel

Nach langer Zeit kann ich euch mal wieder etwas zeigen. Mein Arm macht immer noch Probleme bei Feinarbeiten, im Garten werden die nächsten Projekte in Angriff genommen und die Veranda muss gestrichen werden. Mein Tag hat einfach nicht genug Stunden ;).
Aber zum 80. Geburtstag meines Schwiegervaters sollte eine schöne Verpackung entstehen. Verwendet habe ich (wieder mal) das PP “Kraft der Natur” - das passte hier ja auch besonders gut. Mein Schwiegervater ist für 80 super drauf, ich hoffe, uns geht es auch mal so.
Im Hintergrund seht ihr ein Papier aus “Traum vom Meer”, das ich zusätzlich bestempelt habe, die Bordüre auf dem Juteband ist eine der Bordüren aus “Fantastisch Filigran”

IMG_2503.jpgIMG_2505.jpg

IMG_2504.jpg

Admin - 05:14 | Kommentar hinzufügen

14.05.2018

Die letzten Gutscheinkarten…

… sind endlich fertig geworden. Bis auf das schwarz/weiße Hintergrundpapier sind alle Papiere aus dem neuen Katalog. Auch das Samtband und das weiße Tüllband mit den Punkten wird es ab Juni geben. Der “Rock” mit dem Blättermuster ist mit dem Spezialpapier “Fantastisch Filigran” entstanden. 

IMG_2476.jpgIMG_2477.jpg
IMG_2478.jpg

Admin - 05:06 | Kommentar hinzufügen

 


129153