04.09.2018

Schüttelkarte mit Flockenzauber

Werbung. Meine erste Schüttelkarte. Für den Hintergrund habe ich den Flockenstempel aus dem Set “Flockenfantasie” auseinander geschnitten. So konnte ich einige Flocken in einer anderen Farbe aufstempeln. Man kann natürlich auch die nicht benötigten Teile des Stempels abkleben, aber das dauerte mir einfach zu lange.
Gestempelt habe ich mit Wildleder, Granit, Sahara und Glanzfarbe Frostweiß auf granitfarbenen Karton. Die Ausstanzungen hinter der Folie sind zum Teil von der Thinlits-Form “Schneezauber”, zum Teil von der Stanze “Mond und Sterne”. Auf den Hintergrund,der ebenfalls mit Frostweiß engefärbt ist (hinter der Folie), hätte ich noch etwas stempeln können, aber das hab ich erst bemerkt, als ich alles zugeklebt hatte. Nun ist die Karte, mal abgesehen von den mit Stampin’ Blends eingefärbten Strass-Steinchen, eben etwas schlichter.

flockschttel.jpgflockschttel1.jpg

Admin - 04:34 | Kommentar hinzufügen