29.07.2018

Gastgeberset Pressed Flowers

Hier das erste Ergebnis aus meinem neuen “Bastelparadies” 😉. Eine schnelle Karte mit Aquarellpapier und dem neuen Farbton Granit. Eigentlich nicht so meine Art und ich wollte eigentlich noch etwas hinzufügen, aber alles, was ich getestet hatte, sah nicht passend aus, also blieb der cleane Look erhalten.
Der Hintergrund ist mit einem Acrylblock “gestempelt”. Probiert das erst einmal auf Schmierpapier aus. Ein, zwei Tropfen Wasser auf dem Block genügen, dazu minimal Stempelfarbe. Ich habe ein bisschen Stempelreiniger auf den Block gesprüht, so verteilte sich die Farbe besonders gut.
Wo euch auf dem Papier noch Farbe fehlt, tupft ihr mit dem Wassertankpinsel etwas nach und drückt den Acrylblock nochmals auf. Zu korrekt soll es ja nicht werden.
Die erste Blüte habe ich in den noch feuchten Hintergrund gestempelt, dadurch ist sie verlaufen. Geplant war das so nicht, ich fand es dann aber doch ganz interessant. Außerdem wollte ich das Papier nicht wegwerfen, denn auf der Rückseite hatte ich auch schon geprobt 😉.
Ich habe dann erst einmal den Rand des Untergrundpapiers gelocht und nach dem Trocknen die anderen Motive gestempelt. Mit Dimensionals aufgeklebt, bekommt die Karte noch mehr Tiefe.

pressed1.jpgpressed2.jpg

Admin - 17:05 | Kommentar hinzufügen